close

Outfit: Florales Wickelkleid

16. Juli 2018

Ja, ich bin sowas von 2017, aber nun ist auch endlich der Trend der Wickelkleider bei mir angekommen! Ein herbstliches Wickelkleid-Modell hängt ja schon seit der kühleren Jahreszeit bei mir im Schrank, aber seit ein paar Tagen durfte nun auch ein luftigeres Modell einziehen. Obwohl das Kleid von Shein* ist und ich in der Vergangenheit bezüglich des Stoffes und der Qualität nicht nur positive Erfahrungen gemacht habe, muss ich diesem Modell zwei Daumen nach oben geben. Selten so einen angenehmen und gut verarbeiten Stoff bei solch einem Onlineshop bekommen. Das einzige was ich mich jedes Mal – aber wirklich auch jedes Mal – frage:  Welche Proportionen haben bitteschön die Models in all diesen Shops? Ich habe mein Kleid in M gewählt und bin oben rum ziemlich schmal – aka habe kaum Oberweite *zwinker* – und trotzdem musste ich ein Shirt unter dem Kleidchen tragen, da ich sonst den Ausschnitt gesprengt hätte. Wie also bekommt das Model das Kleid so schön gewickelt?! Fragen über Fragen… Aber nicht weiter schlimm, ich find’s mit einem farblich passenden Top unten drunter eigentlich auch ganz nett. Passend dazu habe ich auch meine braun-goldenen Sandalen ausgegraben, die den Ausflug leider nicht überlebt haben. Rest in Peace, meine hübschen Schühchen. Dafür durfte aber noch ein neues sommerliches Schmuckstück in meiner Sammlung einziehen: Eine goldene Muschelkette von Schmuckstück Hamburg*, die Lust auf Sommer, Sonne, Strand und vor allem Meer macht. Psst, mit dem Code Chamy.at bekommt ihr 25% Rabatt aufs gesamte Sortiment. (Gültig bis 31.07.2018)

Lasst uns kleine Brötchen backen! Superlative Übertreibungen in Überschriften und die schnellsten Quarkbrötchen

Gewinnspiel: Selbstgenähter Kosmetikbeutel mit Inhalt

mode.everkiosk.com