close

Es ist kein Abschied für immer, sondern nur einer auf Zeit

23. Oktober 2018

Montag, 23:30 Uhr und ich liege kränkelt im Bett… In den letzten Tage, die ich dank meiner Verkühlung etwas ruhiger verbringen durfte, hatte ich genügend Zeit mir Gedanken über Gott und die Welt zu machen. Und vor allem über die Fragen: Was möchte ich wirklich? Wofür möchte ich stehen? Lohnt sich all der Stress, den ich mir Tag für Tag (unnötigerweise) selbst antue?

StyleSevenBeitrag – Das Leben spielt anders

Shoppen & Wellness [Anzeige] Shoppen und entspannen mit paydirekt und eine Auszeit für die Füße beim Onlineshopping – DIY Fußbutter

mode.everkiosk.com